Anleitung zum Bilderupload via FTP

Falls Sie eine größere Menge an Bildern an uns übertragen möchten, ist die schnellste Variante diese via FTP hochzuladen. Für den Fall, dass Sie noch keine FTP-Software besitzen, empfehlen wir das kostenfreie Tool Filezilla, welches Sie, je nach Betriebssystem, über die folgenden Links herunterladen können: https://filezilla-project.org/

Nach der Installation der Software öffnen Sie bitte FileZilla.

Im oberen Bereich finden Sie die Leiste mit den Feldern „Server“, „Benutzername“ und „Passwort“.

Bitte tragen Sie bei Server ein: ftp.lapixa.de. Den Benutzername und das Passwort entnehmen Sie der E-Mail, die wir Ihnen zur Freischaltung Ihres Accounts zugesendet haben. Das Feld Port lassen Sie frei. Klicken Sie danach auf Verbinden.

Nachdem Sie verbunden sind, sehen Sie im linken Ordner das Verzeichnis Ihres Computers. Auf der rechten Seite sehen Sie die FTP-Seite. Um Ihre Daten zu übertragen, können Sie nun Ihre Dateien oder Ordner per Drag & Drop auf die Serverseite ziehen. Ihre Daten werden automatisch übertragen.

Sobald der Upload beendet ist (das erkennen Sie an der Meldung „Verbindung zum Server getrennt“), können Sie die Anwendung „Filezilla“ schließen.

Bitte beachten Sie: Die Dauer des Uploads hängt von der Gesamtgröße der Dateien ab. In der Regel benötigt ein Upload von 100 MB ca. acht bis zehn Minuten.